Laschet wird (wohl) Kanzlerkandidat!

20.04.2021
Armin Laschet
Armin Laschet

CDU-Bundesvorstand favorisiert Laschet mit 77,5 Prozent

Eine Entscheidung in der Kandidatenfrage scheint nahe.

Gestern Mittag hatte Markus Söder in einer Pressekonferenz versichert, dass seine Partei die Entscheidung über die Kanzlerkandidatur der größeren Schwester CDU überlasse.

Zitat Söder: "Wenn die CDU heute Abend (also am gestrigen Montag) souverän zu einer klaren Entscheidung kommt, werden wir das respektieren."

Nun hat sich in der gestrigen Nacht der CDU-Bundesvorstand für den CDU-Vorsitzenden Laschet als Kanzlerkandidaten ausgesprochen:

Laschet erhielt in geheimer Wahl eine Zustimmung von 77,5 Prozent. 31 Mitglieder votierten für ihn und 9 für Söder, 6 enthielten sich der Stimme.

Nach einem Bericht des DLF waren der Abstimmung mehr als sechsstündige Beratungen im CDU-Bundesvorstand vorausgegangen. Laschet hätte dabei auf eine Entscheidung in dieser Sitzung gepocht. Im Interview des DLF von heute Morgen sprach der stellvertretende Unionsfraktionsvorsitzende Frei von einem starken Votum des Bundesvorstands. Er erwarte, dass die Frage der Kanzlerkandidatur heute einvernehmlich zwischen beiden Parteien geklärt werde.